Wie entstand die Zeltwolle

Meine erste Zeltwolle – Erntetour habe ich 2017 auf Youtube gestellt. Es war das erste mal, dass ich den Dutzendteich in den Tagen nach Rock im Park besucht habe, das erste mal dass mir klar wurde was die Menschen nach diesem Festival zurück lassen.


Ein Jahr später wurde der bayerische Rundfunk auf mein Video aufmerksam und begleitete mich auf meiner Sammeltour.

https://www.facebook.com/PULS/videos/10155646029420686/

Nach einigen Tagen kamen hierdurch ebenfalls einige Zeitungen auf mich zu, unter anderem die Nürnberger Nachrichten, die Süddeutsche Zeitung und Spiegel Online.

https://www.facebook.com/nordbayern.de/posts/10156377716891358

Da die Resonanz so stark war, möchte ich dieses Projekt weiterführen und zusammen mit euch daran arbeiten dass wir in Zukunft auf sauberen Festivals feiern!

Geplant ist weitere Festivals zu besuchen, herauszufinden wie diese genau aussehen und wie viel Müllreste dort zu finden sind. Die Dinge die ich auf meinem Weg finde bzw. herstelle, möchte ich entweder anderen zukommen lassen die sie dringender benötigen oder sie verkaufen um daraus dieses Projekt zu finanzieren. Wer mich bei dieser Idee unterstützen möchte kann dies z.B. über Paypal über eine kleine Spende machen.

Momentan besteht diese Community aus 2 aktiven Mitgliedern, mir und Anika, alias Mediapunk, die mit mir zusammen diese Webseite pflegt.